Autor
Carsten Tergast

Themenschwerpunkte
Buch- und Verlagswesen
Medienthemen
Politik und Gesellschaft
Kinder und Erziehungsthemen

Carsten Tergast
Referenzen
Print: BuchMarkt, Buchkultur, BÜCHER, Eltern, bfd-Infoline (Kundenmagazin), Technik am Bau, Ostfriesen-Zeitung, Westfälisches Volksblatt
Online: Focus Online, buch-pr.de, BuchMarkt-Online, ZVAB-Blog (Literaturblog des Zentralen Verzeichnisses antiquarischer Bücher), Goethe-Institut, fachmedien.net

Buchveröffentlichungen:

Achtung, Achtung! Hier spricht die Polizei! (Willi wills wissen, Bd. 8), Frankfurt/M.: Baumhaus Verlag 2006.

Mitarbeit an: Michael Winterhoff: Warum unsere Kinder Tyrannen werden. Oder: Die Abschaffung der Kindheit. Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus 2008

Wer hier klaut, stirbt! Geschichten von tausendundeinem Leben. Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus 2008

Mitarbeit an: Michael Winterhoff: Tyrannen müssen nicht sein. Warum Erziehung allein nicht reicht - Auswege. Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus 2009

Mitarbeit an: Werner Lauff: Das Elterndiplom oder: Erziehung verstehen. Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus. 2010

Mitarbeit an: Michael Winterhoff/Isabell Thielen: Persönlichkeiten statt Tyrannen. Oder: Wie junge Menschen in Leben und Beruf ankommen. Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus 2010

Mitarbeit an: Michael Winterhoff: Lasst Kinder wieder Kinder sein. Oder: Die Rückkehr zur Intuition. Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus 2011

In Vorbereitung ist derzeit ein Buchprojekt mit der Bertelsmann-Stiftung

Weitere Buchprojekte in Vorbereitung

Tätig als
Freier Journalist, Buchautor, Ghostwriter

Selbstdarstellung
Als gelernter Sortimentsbuchhändler und studierter Literatur- und Medienwissenschaftler (und Büchersammler im Privaten) braucht Carsten Tergast Worte, Texte und alles, was man aus ihnen machen kann, wie die Luft zum Atmen.
Während des Studiums schnupperte er von Karnevalsverein bis Theaterkritik zwei Jahre lang als freier Mitarbeiter die Luft des Lokaljournalismus und sprang anschließend, frisch aus dem akademischen Elfenbeinturm entlassen, als Redakteur des Buchbranchen-Fachmagazins BuchMarkt ins kalte Wasser des "echten" Journalistenlebens. Dort wirkte er bis Anfang 2004 hauptsächlich in den Ressorts "Fachinformation" und "Sortimentsbuchhandel", um dann den Posten des Chefs vom Dienst zu übernehmen.
Im August 2005 schließlich wagte er den Sprung in die Freiberuflichkeit und arbeitet seither für verschiedene Auftraggeber im Print- und Onlinebereich.
Als wichtiges Standbein hinzugekommen ist mittlerweile die Arbeit als Buchautor. Im September 2006 erschien als Erstlingswerk ein Band in der Jugendbuch-Reihe "Willi wills wissen". Das Jahr 2007 war wesentlich von der Mitarbeit an Michael Winterhoffs Erfolgsbuch "Warum unsere Kinder Tyrannen werden" geprägt, weitere Buchprojekte sind mittlerweile erschienen (darunter die Nachfolger des Winterhoff-Buches) bzw. in Arbeit.

Werke von Carsten Tergast

Anzahl der Werke: 17
Rubrik
Thema
Autor
Beitragsnummer
Essen, Trinken & Genießen
Gesundheit & Medizin
Körper, Geist & Seele
Das Interesse an Stevia als Zuckerersatz
Schlemmen ohne Reue
Carsten Tergast
0160017
Kunst, Kultur & Literatur
Reise, Tourismus & Freizeit
Brauchtum & Tradition
Krieg und Frieden, Liebe und Leidenschaft.
Mit den Sagas ins isländische Mittelalter
Carsten Tergast
0160018
Kunst, Kultur & Literatur
Mode, Beauty & Lifestyle
Reise, Tourismus & Freizeit
"Dieses Buch ist die B-Seite meines Lebens!"
Mademoiselle singt den Blues
Carsten Tergast
0160019
Familie & Erziehung
Körper, Geist & Seele
Brauchtum & Tradition
Das Thema Hochzeit wird auch auf dem Buchmarkt großgeschrieben
Heiraten als Entdeckungsreise
Carsten Tergast
0160015
Beruf & Karriere
Kunst, Kultur & Literatur
Marketing & Medien
Immer mehr Wirtschaftstitel für die Zielgruppe 50 plus
Eine Frage des Alters?
Carsten Tergast
0160006
Beruf & Karriere
Kunst, Kultur & Literatur
Marketing & Medien
Wirtschaftsthemen als Hörbuch kommen immer mehr in Mode
Horch mal in die Wirtschaft rein!
Carsten Tergast
0160005
Kunst, Kultur & Literatur
Marketing & Medien
Technik, Wissenschaft & Forschung
Machen Niedrigpreisangebote den Hörbuchmarkt kaputt?
Hilfe, die Ramscher kommen!
Carsten Tergast
0160003
Familie & Erziehung
Kunst, Kultur & Literatur
Wirtschaft & Verkehr
Online-Shop für internationale Kinderbücher
Bücher für internationale Bambini
Carsten Tergast
0160002
Essen, Trinken & Genießen
Kunst, Kultur & Literatur
Marketing & Medien
Hamburgs erste Kochbuchhandlung hofft auf kulinarisch interessierte Buchliebhaber
Kochen, essen und lesen auf St.Pauli
Carsten Tergast
0160004
Beruf & Karriere
Politik & Gesellschaft
Wirtschaft & Verkehr
Wirtschaftsschäden durch imkompetente Chefs und meuternde Mitarbeiter
Das ist zwar fies, aber es tut gut!
Carsten Tergast
0160014
Körper, Geist & Seele
Kunst, Kultur & Literatur
Politik & Gesellschaft
Zu Unrecht vergessene Schriftsteller
En avant DADA – Richard Huelsenbeck
Carsten Tergast
0160013
Körper, Geist & Seele
Kunst, Kultur & Literatur
Politik & Gesellschaft
Zu Unrecht vergessene Schriftsteller
Bewegt, zensiert und weithin streitbar: Karl Gutzkow
Carsten Tergast
0160012
Körper, Geist & Seele
Kunst, Kultur & Literatur
Politik & Gesellschaft
Zu Unrecht vergessene Schriftsteller
„Ein Mann des Privatdrucks“ – Rudolf Borchardt
Carsten Tergast
0160011
Beruf & Karriere
Kunst, Kultur & Literatur
Marketing & Medien
PR-Arbeit in Krisenzeiten
Wie ein Versuchsballon fast zum PR-Fiasko wurde
Carsten Tergast
0160010
Körper, Geist & Seele
Kunst, Kultur & Literatur
Politik & Gesellschaft
Zu Unrecht vergessene Schriftsteller
Rastloser Prophet – Vergessener Literat: Hermann Bahr
Carsten Tergast
0160009
Seite 1 von 2
weiter >